Gebäude mit Geschichte sucht Menschen mit Herz

 

Warum wir Sie brauchen?

Kirchen pägen seit jeher das Bild unserer Städte. Und auch wenn sie heute nicht mehr als ntürliche Mitte der Gesellschaft empfungen werden, sind sie doch ein Symbol für die Sehnsucht vieler Menschen nach ebendieser Mitte. Diese Menschen brauchen einen Raum, um sich auszutauschen, sich zuzuhören, gemeinsam zu beten, zu feiern oder zu schweigen. Die St.-Mang-Kirche mit ihrem aktiven Gemeindeleben, ihren Gottesdiensten, Konzerten, Ausstellungen und Führungen ist so ein Raum. Ein Ort gelebten Glaubens und kulturellen Austausches. Und das seit vielen Jahrhunderten.

Folgende Maßnahmen waren/sind nötig:

  • Die Sanierung der Südhalle mit Einbau der MangBox (die Maßnahme wurde 2017 erfolgreich abgeschlossen!)
  • Die Anpassung des Geläuts: Restaurierung der beiden historischen Glocken, Anschaffung von drei neuen Glocken (die Maßnahme wurde 2017 erfolgreich abgeschlossen!)
  • Die Reinigung und Überholung der Hauptorgel (aktuelles Projekt)

 

Aktueller Spendenstand

(Stand: Dezember 2017)

SÜDHALLE und MANGBOX - Gesamtkosten 590.000,- Euro

Spenden / Zuschüsse / Eigenmittel: Gesamt 590.060,- Euro
     davon Eigenmittel: 100.000,- Euro
     davon Zuschuss Stadt Kempten: 190.000,- Euro
     davon Zuschuss Bezirk Schwaben: 4.800,- Euro
     davon Bayerische Landesstiftung: 14.400,- Euro
     davon kirchliche Zuschüsse: 273.000,- Euro
     davon Spenden: 2.110,- Euro

Diese Maßnahme ist abgeschlossen und bezahlt.

 

GLOCKEN - Gesamtkosten 243.000,- Euro

Diese Maßnahme ist abgeschlossen und bezahlt.

 

ORGEL - Gesamtkosten ca. 500.000,- Euro

Spenden / Zuschüsse / Eigenmittel: Ca. 300.000,- Euro

Noch benötigte Spenden: ca. 200.000,- Euro
(weitere Informationen zum Orgelprojekt siehe hier)

 

 

SPENDENMÖGLICHKEIT

Sie haben ein großes Herz für die St.-Mang-Kirche?
Dann würden wir uns über Ihre Unterstützung freuen!

Nachdem schon zwei Projekte (Südhalle & MangBox und Glocken) dank zahlreicher Spender/innen finanziert und abgeschlossen sind, freuen wir uns jetzt über Unterstützung für das Orgelprojekt - als Spende oder in Form einer Orgel-Patenschaft.

So können Sie spenden:

  • Per Überweisung (Stichwort: „Orgelprojekt") auf unten stehendes Konto
  • Durch Übernahme einer Orgel-Patenschaft (siehe ausliegende Handzettel, weitere Infos finden Sie hier)
  • Indem Sie Ihre Bar-Spende in einen der in der Kirche ausliegenden Umschläge legen und diesen in den Opferstock werfen

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!