Willkommen

Liebe Gäste,
schön, dass Sie die WEBseite für die evangelischen Kirchengemeinden
in Kempten und Umgebung besuchen.
Wir hoffen, Sie finden die Informationen, die Sie suchen.
Wenn nicht, nehmen Sie bitte entsprechend mit uns Kontakt auf.
Wir sind gerne für Sie da!

"Wort zur Woche" vom 18. August 2018

   Pfarrerin Annegret Pfirsch

 

Soll ich ihr noch einmal eine Chance geben, ihr gar verzeihen? Soll ich mir wirklich die Zeit nehmen für ein Gespräch? Soll ich ihr wirklich darlegen, warum aus meiner Sicht ihr Verhalten überhaupt nicht geht? Sie hat doch so viel zerstört in meinem Leben. Leider eine ganz alltägliche Überlegung, wenn man denn überhaupt noch darüber nachdenkt und nicht gleich einfach weggeht. Der Prophet Jona stand vor dieser Frage – und das nicht etwa im privaten Bereich. Bei ihm ging es um den großen politischen Bereich, darum, ob die Erzfeinde seines Volkes noch eine Chance erhalten sollten – von Gott. Er entschied sich dagegen und rannte weg vor dem Auftrag Gottes: „Auf! Geh nach Ninive! Rufe gegen sie aus, denn ihre Bosheit ist vor mir aufgestiegen!“ (Jona 1,2) Er versuchte, vor Gott wegzurennen, denn er wusste ja schließlich, dass Gott „ein gnädiger und barmherziger Gott“ ist, „langmütig und reich an Gnade, und einer, dem das Unheil leidtut“ (Jona 4,2). Jona wollte aus tiefstem Herzen heraus nicht, dass diese Feinde seines Volkes auch nur noch die kleinste Chance erhalten sollten.

Gottesdienste für Menschen mit Demenz

Ein Mal im Monat laden das bischöfliche Dekanat Kempten und das Evang.-Luth. Dekanat Kempten ein zu Gottesdiensten für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. In der katholischen Kirche Christi Himmelfahrt, Freudental 10 in Kempten.
Die Zeit ist jeder erste Freitag im Monat um 15.00 Uhr. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum Beisammensein und Gespräch bei einer Tasse Kaffee oder Tee und Kuchen (vorbereitet von einem Team der Alzheimergesellschaft) im Cafe des DemenzZentrums.

Subscribe to Kirchengemeinden Kempten RSS